Direkt zum Inhalt

Sie sind hier

Fachforen

Hochkarätige Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft informieren über die wichtigsten Themen und neuesten Trends der innerbetrieblichen Logistik auf Vortragsflächen inmitten der Messehallen.

 

Nicht "Fach-Chinesisch" sondern praxisnahe Wissensvermittlung auf Kongressniveau für Strategen und Praktiker aus Beschaffung, Produktion, Lager und Versand steht im Vordergrund.

 

FF 2017 - Schocke, Salt

Mittwoch,

10:00 -
11:30

Das Ende vom dezentralen Supermarkt?

Flexible Produktionsversorgung mit SAP-Lösungen

  • Deutsch
Halle 7
Forum D
  • Moderation: Prof. Dr. Kai-Oliver Schocke, Frankfurt University of Applied Sciences

     

    Die zunehmenden Kundenforderungen nach individualisierten Produkten und deren ständiger Verfügbarkeit verlangen längst eine Hochleistungslogistik – auch außerhalb der Automobilindustrie. Unternehmen müssen Software und Fördertechnikkonzepte etablierter Produktionssysteme an die steigende Komplexität der Prozesse anpassen.
    Anhand von wissenschaftlichen Analysen und Beispielen aus der Praxis zeigt das Forum Lösungsansätze und beschreibt den Werdegang vom Supermarkt bis zur Produktionsversorgung mit Industrie 4.0.

     

FF 2017 - Lickefett, F-IPA

Donnerstag,

10:00 -
11:30

Showcases aus der selbststeuernden Produktion

Wie Industrie 4.0-Techniken und -Konzepte die Produktion verändern werden

  • Deutsch
Halle 7
Forum D
  • Moderation: Michael Lickefett, Abteilungsleiter Fabrikplanung und Produktionsmanagement, Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart

     

    Der steigende Grad der Digitalisierung und der Grad der Automatisierung ermöglichen neue Anwendungen und Produktionsszenarien. Sie befähigen die Produktion dazu, sich in Zukunft stärker selbst zu steuern und selbst zu optimieren. Welche Showcases schon heute umsetzbar sind, zeigt das Forum des Fraunhofer IPA - von der selbststeuernden Intralogistik bis zum selbstoptimierenden Produktionssystem.