Direkt zum Inhalt

Sie sind hier

Besucherstruktur LogiMAT 2016

"Qualität trifft Entscheider" - diese Aussage belegen die Zahlen und Fakten der Besucherumfrage der LogiMAT 2016.

40,7 % der Fachbesucher kamen mit konkreten Investitionsvorhaben nach Stuttgart. 20,4 % der Besucher erteilten ihre Aufträge direkt auf der Messe oder stellten diese den Ausstellern aufgrund ihres Messebesuches konkret in Aussicht.

Als effiziente “Arbeitsmesse für Entscheider” wird diese Branchenplattform „Ihrem Anspruch auf Qualität“ mehr als gerecht.

88,9 % der Besucher waren mit ihrer Zielerreichung zufrieden bis sehr zufrieden (Schulnote: 1-2).

    Mitglied der Gesellschaft zur
Freiwilligen Kontrolle von
Messe- und Ausstellungszahlen

Fachbesucher 98,3 %

Tabelle Besucherentwicklung

Herkunft der Besucher

Bis zu 50 km   

21,9 %

Bis zu 100 km 

14,6 %

Bis zu 300 km 

31,1 %

Mehr als 300 km 

  32,4 %

Herkunft der ausländischen Besucher

Aus der Europäischen Union

70,7 %

Aus anderen europäischen Ländern

16,3 %

Außerhalb Europas

13,0 %

Betriebsgrösse

1-9 Beschäftigte  

7,2 %

10-49 Beschäftigte

11,1 %

50-999 Beschäftigte

44,6 %

Mehr als 1.000 Beschäftigte

  31,3 %

Wirtschaftsbereiche

Industrie

55,2 %

Großhandel

11,5 %

Einzelhandel

3,4 %

Spediteur/Transporteur 

5,7 %

Handwerk

2,1 %

Sonstige Dienstleister

  10,1 %

Studenten/Schüler

 4,1 %

Besucherinteresse nach Fachbereichen

Förder- und Lagertechnik   

52,3 %

Lager- und Betriebseinrichtungen

34,3 %

Lager- und Produktionssteuerung / Robotics

19,5 %

Flurförderzeuge

30,8 %

Verpacken, Wiegen und Vermessen

18,9 %

Software für Lagersysteme, Bestandsmanagement, Versand u. Transport

41,8 %

Kennzeichnung und Identifikation

19,9 %

Kommissioniersysteme, Simulation

32,0 %

Outsourcing / Logistics Facilities

14,0 %

Verladetechnik, Distribution

10,8 %

Übrige Ausstellungsbereiche

49,7 %

Gründe für den Besuch der Messe

Erste Orientierung

23,6 %

Information über Neuheiten und Trends

44,7 %

Information über Produkte, Systeme und Anwendungen

44,8 %

Information über Preise/Konditionen

  17,1 %

Pflege bestehender Geschäftsverbindungen   

22,6 %

Aufnahme neuer Geschäftsverbindungen

26,0 %

Konkurrenzbeobachtung 

10,2 %

Weiterbildung

 22,4 %

Einfluss bei Einkaufs- und Beschaffungsentscheidungen

Ausschlaggebend

19,0 %

Mitentscheidend

39,6 %

Beratend

25,1 %

Investitionsbereitschaft der Besucher

Besucher, die mit einem konkreten Investitionsvorhaben nach Stuttgart kamen

40,7 %

Besucher, die direkt auf der Messe Aufträge erteilt haben

5,5 %

Besucher, die, aufgrund Ihres Messebesuchs, nach der Messe Aufträge erteilen wollen

14,9 %

Die Besucher wurden auf die LogiMAT aufmerksam

durch die direkte Einladung eines Ausstellers

27,3 %

durch die Empfehlung von Geschäftspartnern oder Kollegen

40,7 %

Quelle:
Besucherumfrage LogiMAT 2016, vor Ort durchgeführt durch das unabhängige schweizerische Marktforschungsinstitut Wissler & Partner, Basel